Spacer
Entwicklung peptidischer Wirkstoffe zur Behandlung der Hepatitis B und D
Category:
Scientist

Description:
In der Radiologischen Klinik sowie dem Zentrum für Infektiologie, Molekulare Virologie, ist ab sofort eine PostDoc-Stelle zu vergeben. Ziel dieses Projektes ist die Entwicklung peptidischer Wirkstoffe zur Behandlung der Hepatitis B und D. Die Aufgabenstellung umfasst die chemische Synthese und in vitro- und in vivo- Untersuchung von Wirkstoffen.

Die Stelle fungiert als Schnittstelle zwischen Wirkstoffentwicklung und der Herstellung von antiviraler Substanzen. Zusätzlich ist die Entwicklung von pharmakokinetischer Verbesserung der Wirt-Substanzen zum Transport in die Leber geplant. Dazu werden chemische Peptidsynthesen inkl. Markierung der fluoresenz und radioaktive Stoffen entwickelt.

Ihr Profil:

• Abgeschlossenes Studium der Chemie/Pharmazie, Biotechnologie oder Biochemie

• Begeisterung für eine interdisziplinäre, anwendungsnahe Aufgabenstellung

• Sehr gute Kenntnissen in der englischen Sprache wünschenswert

• Tierkurs FELASA B Zertifikat vorteilhaft

References:

Slijepcevic et al., 2015, Hepatology. Jan 10. doi: 10.1002/hep.27694.; Meier et al., 2012, Hepatology. doi: 10.1002/hep.2618; Urban et al., 2014, Gastroenterology.

147(1):48-64. doi: 10.1053; Lempp FA et al. 2016, Nature reviews. doi:10.1038/nrgastro.2016

Die Stelle ist befristet bis zum 30.06.2019.

 

Contact details:

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen („Letter of interest/motivation“, Ihr CV und 2 References) als PDF Datei an martina.weiss [ aT ] urz.uni-heidelberg.de