Mitarbeiterin / Mitarbeiter im Technischen Dienst (m/w/d)
Category:
Technician

Description:
Am Heidelberger Center for Organismal Studies (COS) ist ab 01.06.2019 in der Abteilung Molekulare Evolution und Genomik die Stelle einer/eines

 

Mitarbeiterin / Mitarbeiters im Technischen Dienst (m/w/d) unbefristet zu besetzen.

Die Abteilung beschäftigt sich mit der Evolution von Entwicklungsprozessen, insbesondere mit der Zell- und Entwicklungsbiologie von Hydra und Nematostella. In diesem Rahmen werden auch umfangreiche molekularbiologische und proteinbiochemische Arbeiten durchgeführt. Fundierte Erfahrungen in rekombinanten Klonierungstechniken, in der Darstellung, Aufreinigung und Analyse rekombinanter Proteine sind daher unerlässlich. Erfahrungen im Umgang mit Tierkulturen und mikroskopischen Methoden sind von Vorteil. Zu den weiteren Aufgaben zählen die Labororganisation, allgemeine Laborarbeiten und die Vorbereitung von Praktika. Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung als Biologisch-technische/r Assistent/in oder Biologielaborant/in, Engagement und Zuverlässigkeit, organisatorische Fähigkeiten und Teambereitschaft. Englische Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt.

 

Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte vorzugsweise per Mail bis zum 28.02.2019 an apl. Prof. Dr. Suat Özbek, COS, Abt. Molekulare Evolution und Genomik, Im Neuenheimer Feld 230, 69120 Heidelberg (suat.oezbek [ aT ] cos.uni-heidelberg.de).

Wir bitten um Verständnis, dass eingegangene Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Die Universität Heidelberg strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, die Erhöhung des Frauenanteils an und bittet daher qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.