Leitung der Gewächshäuser (m/w/d)
Description:
Am Botanischen Garten der Universität Heidelberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Gärtnermeisterin oder eines Gärtnermeisters für die

 

Leitung der Gewächshäuser (m/w/d) unbefristet und in Vollzeit (39,5 h/Woche) zu besetzen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst die gärtnerisch-technische Leitung sowie die Koordination der betrieblichen Abläufe in der Gewächshausanlage mit insgesamt 4.600 m² Fläche in Zusammenarbeit mit einem Team von engagierten und qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

 

Aufgaben:

    Fachliche Leitung des gärtnerischen Personals der Forschungs- und Sammlungsgewächshäuser

    Durchführung von Dienstbesprechungen, Arbeitsorganisation, Aufgaben- und Einsatzplanung

    Überwachung der Kulturarbeiten und Pflanzenschutzmaßnahmen

    Materialbeschaffung und -bewirtschaftung, Reparaturbeauftragung

    Überwachung und Kontrolle der technischen und baulichen Anlagen

    Bereitstellung von Material für wissenschaftliche Forschung und Lehre

    Mitarbeit im Dokumentations- und Informationssystem des Botanischen Gartens

    Vorbereitung und Durchführung regelmäßiger Unterweisungen über Unfallverhütungsmaßnahmen

    Erteilen von Fachauskünften und Führungen von Fachgruppen

 

Anforderungen:

    Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Gärtnerin bzw. zum Gärtner mit erfolgreich abgeschlossener Meisterprüfung im Zierpflanzenbau sowie mehrjährige Berufserfahrung

    Sie besitzen Organisationstalent, sind zuverlässig, verantwortungsbewusst und verfügen über Führungskompetenzen

    Sie arbeiten selbstständig, rationell, sind team- und kommunikationsfähig

    Sie sind aufgeschlossen für die Belange eines Botanischen Gartens und seiner öffentlichen Darstellung

    Sie haben Erfahrung mit den Besonderheiten wissenschaftlicher Pflanzensammlungen und ihrer Dokumentation

    Sie haben fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Gewächshaus- und Klimatechnik, ein ausgeprägtes technisches und handwerkliches Verständnis

    Sie sind Führungskompetent und teamfähig in der Zusammenarbeit mit spezialisierten Fachkräften

    Eine verfügen über eine ausgeprägte Auffassungsgabe sowie eine gründliche, selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise unter Verwendung zeitgemäßer Arbeitsmittel

    Bereitschaft zur regelmäßigen Leistung von Wochenenddiensten

    Die Fahrerlaubnis der Klasse B oder 3 wird vorausgesetzt

 

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) und die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Post oder per Email bis zum 15.September 2019 an:

 

Botanischer Garten der Universität Heidelberg

Im Neuenheimer Feld 361

69120 Heidelberg

bg.sekretariat [ aT ] cos.uni-heidelberg.de