Spacer
Masterplanverfahren INF - Anregungen der Bürger erwünscht
Posted July 22 2019
Einladung zur Online-Beteiligung für Bürgerinnen und Bürger.

im Mai hatte der Gemeinderat beschlossen, welche Lösungsansätze in der dritten Stufe des Planungsateliers weiterbearbeitet werden sollen. Alle vier Planungsbüros sind weiterhin im Rennen. Sie haben die Aufgabe bekommen, ihre Ideen jeweils in einem Entwurf zusammenfassen. Dadurch verringert sich die Zahl der Varianten in der dritten Stufe des Verfahrens von acht auf vier.

Am 9. Juli haben die Büros nun ihre vier Entwürfe der Öffentlichkeit präsentiert. Gleichzeitig mit der Veranstaltung hat eine Online-Beteiligung zu den Entwürfen begonnen, zu der wir Sie heute recht herzlich einladen. Unter www.masterplan-neuenheimer-feld.de, der gemeinsamen Website der drei Projektpartner Stadt, Universität und Land, können alle Interessierten ihre Anregungen zu den vier Varianten der Planungsteams einbringen.

Die Online-Beteiligung läuft bis einschließlich Sonntag, 28. Juli 2019. Alle Eingaben werden dokumentiert und sowohl den Entscheidungsgremien im Masterplanverfahren als auch den Planungsteams übergeben. Am Ende des Planungsateliers soll der Gemeinderat über die Entwicklungsperspektiven entscheiden, die in der darauffolgenden Konsolidierungsphase von den Teams zu Entwicklungsentwürfen ausgearbeitet werden.

Über Ihre Mitwirkung würden wir uns freuen.

 

Kontakt:

Amt für Stadtentwicklung und Statistik

Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung

Stadt Heidelberg

Gaisbergstraße 11

69115 Heidelberg

Telefon: 0 62 21 - 58 21619

Telefax: 0 62 21 - 58 46 21500

buergerbeteiligung [ aT ] heidelberg.de 

www.heidelberg.de