Natural Sciences
Life Sciences
Scientific Computing
Back    
Category:
Natural Sciences

Lecturer:
Panel: Prof. Dr. Ulrike Lohmann, Institute for Atmospheric and Climate Science, Department of Environmental Systems Science, ETH Zürich, Zürich, Switzerland; Prof. Dr. Gregor Betz, Institut für Philosophie, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe, Germany; Prof. Dr. Andreas Oschlies, Biogeochemische Modellierung, GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel, Kiel, Germany; Prof. Dr. Timo Goeschl, Alfred-Weber-Institiut for Economics, Heidelberg University; Moderation: Miranda Böttcher, Institute for Advanced Sustainability Studies e.V. (IASS), Potsdam, Germany

Place:
Marsilius-Kolleg, Hörsaal, Im Neuenheimer Feld 130.1

Host:
Heidelberger Brücke

Description:
Im Rahmen des 2011 gegründeten Heidelberg Center for the Environment (HCE) werden die bestehenden Kompetenzen in den Umweltwissen­schaften an der Universität Heidelberg vernetzt und neue Forschungsvorhaben initiiert. Ziel ist es, über Fächer- und Disziplingrenzen hinweg, den existentiellen Herausforderungen und ökologischen Auswirkungen des natürlichen, technischen und gesellschaftlichen Wandels auf den Menschen wissenschaftlich zu begegnen. Das Kolloquium "Heidelberger Brücke" ist eine Veranstaltungsreihe, die sich diesen Themen widmet und eine Plattform schafft für den interdisziplinären Austausch und die Kommunikation mit der Öffentlichkeit.

Event data:
Import event data into Outlook Calendar